Schon mal einen Biber beim Frühstück gesehen?

Abseits vom stressigen Frühverkehr genießt ein Wiener Biber gemütlich sein Frühstück am Donaukanal in der City.
Es ist Freitagmorgen. Die Menschen stecken im Frühverkehr fest, eilen gestresst in die Arbeit oder bringen ihre Kinder zur Schule.

Und der eine oder andere wankt eventuell noch beschwipst von der Donnerstagnacht nach Hause. Davon bekommt der Protagonist in diesem Leservideo nichts mit.

Ein Biber und sein Baumstamm im Großstadt-Dschungel

Fernab vom Stress einer Großstadt sitzt ein braunes Fellknäuel mit scharfen Zähnen auf einem umgefallenen Baumstamm am Wiener Donaukanal. Genüsslich nagt der Biber an seinem Frühstück. Baumrinde steht üblicherweise auf dem Menü.

"Heute"-Leserin Marianne R. filmte die seltene Szene auf ihrem Weg in die Arbeit. Nicht oft bekommen Menschen Biber am Donaukanal zu sehen.

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Lehnen Sie sich zurück, drücken Sie auf "Play" und genießen Sie die kurze Auszeit, fernab vom Großstadt-Stress. (mp)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. mp TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienVideoTiervideosKleintiere&ExotenLesergeschichtenTiere