Schon wieder Anti-Corona-Demo vor dem Kanzleramt

Zum mittlerweile dritten Mal versammelt sich die Initiative für evidenzbasierte Corona-Informationen (ICI) am Ballhausplatz. 

Mit Schildern, Parolen und reichlich Abstand tummeln sich Dutzende Menschen vor dem Bundeskanzleramt. Sie alle protestieren gegen die "schädlichen und medizinisch nicht begründeten Corona-Maßnahmen". 

Die ICI-Anhänger fordern die komplette Aussetzung der Regelungen sowie die Annulierung aller behördlichen Geld-Strafen, die aufgrund der Verordnungen ausgesprochen wurden. Falls diese bereits bezahlt wurden, fordert man die volle Rückerstattung.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Am Donnerstag wird auch Werner Winterstein (82) an der Kundgebung teilnehmen. Ein Enkel eines KZ-Opfers. Er kritisiert das Vorgehen der Bundesregierung und meint: "Ich habe Angst um mein Land". 

Dem Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird die Demo aber relativ egal sein. Er selber befindet sich nämlich aktuell in Innsbruck. 

Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen