Schon wieder ein Drogentoter in Kärnten

Erneut ein Drogentoter in Kärnten: Am Sonntag wurde ein 20-jähriger Klagenfurter tot in einem Haus in Althofen gefunden. Todesursache dürfte ein Drogenmix sein.

Erneut gibt es in Kärnten einen Drogentoten zu beklagen. Der 20-Jährige, der am Sonntag tot in einem Haus in Althofen im Bezirk St. Veit an der Glan aufgefunden wurde, ist bereits der dritte Drogentote innerhalb weniger Wochen. Laut vorläufigem Obduktionsergebnis ist der junge Klagenfurter an einem Mix aus verschiedenen Drogen verstorben, hieß es von Seiten der Polizei.

Anfang Juli wurde in Gurk ein 30-Jähriger tot aufgefunden, auch er dürfte einen tödlichen Drogen-Cocktail eingenommen haben. An der selben Ursache verstarb auch ein 31-Jähriger Villacher im Juni.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen