Schönheits-OP: Mickey Rourke hat eine neue Nase

Der US-Schauspieler Mickey Rourke hat sich seine Boxernase erneut operieren lassen.

Mickey Rourke hat sich schon wieder unters Messer gelegt. Auf Instagram postete er ein Foto, auf dem er mit einer Nasenbandage zu sehen ist. Neben ihm steht der Schönheitschirurg.

"Kurz nach meiner Nasen-OP mit Dr. Dhiw. Jetzt fühle ich mich 'wieder schön!'", schreibt er dazu. Schönheitsoperationen sind nichts Neues bei Mickey Rourke. Der ehemalige Boxer und Filmstar hat sich schon unzählige Mal unters Messer gelegt.

"Es war wegen dem Boxen. Meine Nase war schon zwei Mal gebrochen. Ich hatte fünf Nasen-OPs und einmal wurden meine Wangenknochen operiert", sagte der Schauspieler gegenüber "Daily Mail" im Jahre 2009.

Mickey Rourke hat in zahlreichen Filmen mitgespielt, unter anderem in "American Diner" (1982), "Barfly" (1987) , "Wilde Orchidee" (1990), "Sin City" (2005) und in "The Wrestler" (2008). Für seine Rolle in "The Wrestler" wurde er sogar für einen Oscar nominiert.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsMedizinMickey Rourke

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen