Schrille TV-Panne: ZIB-Star vergisst auf Handywecker

In der ORF-3-Sendung "aktuell" spricht Hans Bürger (re.) über die politsche Situation, als sein Handy den Talk unterbricht.
In der ORF-3-Sendung "aktuell" spricht Hans Bürger (re.) über die politsche Situation, als sein Handy den Talk unterbricht.
ORF III/screenshot
Innenpolitik-Experte Hans Bürger sprach live über Österreichs Polit-Situation. Sein Handy hatte aber andere Pläne und unterbrach lautstark den Talk.

Eigentlich sollte uns das Smartphone dabei unterstützen, den Alltag zu erleichtern. Doch ab und zu bringt uns das Technik-Wunderwerk in peinliche Verlegenheit. Ganz besonders dann, wenn es sich in den unpassendsten Zeitpunkten lautstark bemerkbar macht. Diese peinliche Erfahrung musste nun auch ORF-Innenpolitik-Chef Hans Bürger machen. Vor seinem Live-Interview auf ORF 3 hatte er nämlich vergessen, sein Handy auf lautlos zu stellen.

Handy sorgt für Live-Panne

In der Sendung "Aktuell" sprach der Journalist gerade über die politische Situation Österreichs, als das Gespräch nach nur knapp einer Minute unterbrochen werden musste. Eine unüberhörbare, musikalische Untermalung aus seinem Handy riss ihn aus seinem Redefluss, woraufhin er auch sofort seinen Studioplatz verließ, um den Störenfried zum Schweigen zu bringen. "Das ist übrigens der Wecker", erklärte er aus dem Off seinem schmunzelnden Kollegen Reiner Reitsamer, der schweigend vor der Kamera die Stellung hielt.

"Das ist übrigens der Wecker": Innenpolitik-Experte Hans Bürger versucht, die Handy-Panne vor laufender Kamera zu erklären.
"Das ist übrigens der Wecker": Innenpolitik-Experte Hans Bürger versucht, die Handy-Panne vor laufender Kamera zu erklären.
ORF III/screenshot

ZIB-Analyst schwört auf Power-Naps

Die Erinnerungsfunktion helfe Bürger bei seinen Power-Naps, die er sich während Drehpausen oder Unterbrechungen gönnt, so der ZIB-Analyst gegenüber Radio-Sender Ö3, der die Panne am Freitag zum "Hoppala der Woche" kürte. "Ich kann mich in einer Entspannung hinsetzen und einschlafen, tief und fest", so Bürger im Gespräch mit Andi Knoll. "Dann bin ich munter für den ganzen Tag." Bleibt zu hoffen, dass Bürger nach seiner nächsten Kurzzeit-Pause ausgeschlafener ist und nicht vergisst, seinen "Hall of Fame"-Klingelton auszuschalten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen