Schüler (10) ging in Pool unter - per Heli ins Spital

Christophorus 9
Christophorus 9Bild: privat (Symbol)
Badeunfall in Maria Gugging (Klosterneuburg) am Samstag: Ein 10-Jähriger wurde gerettet und ins Spital geflogen.

Schockmomente erlebte eine Familie am Samstagnachmittag in Maria Gugging (Klosterneuburg; Bezirk Tulln): Ein Zehnjähriger war aus bislang ungeklärter Ursache im Pool untergegangen.

Eltern zogen Bub aus Wasser

Sein Glück war, dass nach nur kurzer Zeit die Eltern das Unglück bemerkt hatten, den Bub aus dem Wasser zogen und sofort mit den Wiederbelebungsmaßnahmen begannen.

Per Heli ins AKH

Ein alarmiertes Notarztteam führte die lebensrettenden Maßnahmen fort, wodurch es gelang, den Schüler in stabilem Zustand per ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 9 auf schnellstem Wege ins Wiener AKH zu fliegen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
KlosterneuburgUnfallAKH