Wien

Wiens Schulen machen Klimatag-Teilnahme zur Geheimsache

Ab 12 Uhr wird auch in Wien für das Klima gestreikt. Die Schulen dürfen teilnehmen. "Heute" fragte nach, wer mitmacht – und erhielt EINE Antwort.

Am Freitag ab 12 Uhr wird weltweit fürs Klima gestreikt. Auch viele Schüler und Lehrer sind dabei.
Am Freitag ab 12 Uhr wird weltweit fürs Klima gestreikt. Auch viele Schüler und Lehrer sind dabei.
KLAUS TITZER / APA / picturedesk.com

Zehntausende Teilnehmer erwarten Fridays for Future beim heutigen Klimastreik in Wien. Rund 25.000 waren es heuer im März bei weit unfreundlicherem Wetter. Unter den Teilnehmern werden auch viele Kinder, Jugendliche, Lehrerinnen und Lehrer sein. Denn Wiens Schulen ist durch eine Verdordnung der Bildungsdirektion erlaubt, im Rahmen des Unterrichts an der Demo teilzunehmen. Die Entscheidung trifft jeder Standort für sich.

Schulen schweigen, verweisen auf Bildungsdirektion

Wirklich dazu bekennen will sich aber offenbar niemand: "Heute" fragte am Donnerstag schriftlich bei über 74 Schulen in Wien an, bekam keine einzige Antwort. Auch auf telefonische Nachfrage bei Standorten in NÖ – dort können Direktoren den Klimastreik zur "schulbezogenen Veranstaltung" erklären – wollte man sich zur Teilnahme ebenfalls nicht äußern und verwies freundlich aber bestimmt auf die Bildungsdirektion.

Einzig der Direktor der HTL St. Pölten, Martin Pfeffel, nahm Stellung: Er sehe den Streik unaufgeregt, "bis jetzt habe ich aber nichts gehört, dass eine Klasse mitmachen will."

So verläuft die Demoroute durch Wien.
So verläuft die Demoroute durch Wien.
Fridays for Future

So läuft der Klimastreik in Wien

➤Route Treffpunkt ist bei Wien Mitte. Um 12 Uhr beginnt das Programm mit Reden und Live-Musik von AYMZ. Ab 12.30 Uhr marschiert der Demozug am Ring über Schwarzenbergplatz und Parlament bis zum Heldenplatz. Dort findet ab 14.30 die Abschlusskundgebung statt, die inklusive Reden und Live-Musik von Skero und Bibiza bis 16 Uhr dauern soll.

➤Demodating: Wer nicht alleine streiken will, kann um 11.30 Uhr zum Demodating bei der Kleinen Ungarbrücke im Stadtpark kommen und dort Gleichgesinnte kennenlernen.

➤Kinderblock: Für Eltern mit Kindern und alle die es ruhiger wollen gibt es einen Bereich am Ende des Demozugs.

1/76
Gehe zur Galerie
    <strong>14.06.2024: "Weil wir keine Wiener sind!" Sohn wieder weggeschickt.</strong> Eine Mutter eilte mit ihrem kranken Sohn ins AKH Wien. <a data-li-document-ref="120042066" href="https://www.heute.at/s/weil-wir-keine-wiener-sind-sohn-wieder-weggeschickt-120042066">Trotz Überweisung hätten sie die behandelnden Ärzte allerdings wieder heimgeschickt &gt;&gt;&gt;</a>
    14.06.2024: "Weil wir keine Wiener sind!" Sohn wieder weggeschickt. Eine Mutter eilte mit ihrem kranken Sohn ins AKH Wien. Trotz Überweisung hätten sie die behandelnden Ärzte allerdings wieder heimgeschickt >>>
    Leserreporter