Schüler stieg aus diesem Auto unverletzt aus

Bild: Feuerwehr Waidhofen/Thaya

Am Freitag machte der Schutzengel eines Schülers aus Niederösterreich Überstunden. Der Bub kam am Heimweg von der Schule von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Wagen. Er konnte unverletzt aussteigen!

Am Freitag gegen 15 Uhr fuhr der Schüler aus dem Bezirk Gmünd von der Schule in Karlstein nach Hause. Auf der Landesstraße 59 zwischen Hollenbach und Waidhofen an der Thaya verlor der Lenker in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Seat Leon. Er fuhr links über den Fahrbahnrand, "sprang" über einen Straßengraben und überschlug sich mit dem Wagen.
und einem Kran vom Feld gehoben und abtransportiert werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen