Schülerlotse fast überfahren: Anzeige für ihn

Ein Schülerlotse war in Schwechat-Mannswörth (Bruck) fast von einem Pkw erfasst worden, klopfte aufs Auto - und wurde angezeigt.

Ein Vorfall am Schutzweg vor der Volksschule in Mannswörth (Bezirk Bruck an der Leitha) erregt derzeit viele Eltern. Denn nicht nur der rücksichtslose Lenker wurde angezeigt, sondern auch der Schülerlotse.

Der Lotse hatte einige Kinder sicher über die Straße geleitet, ging zurück und wurde fast von einem Autofahrer erfasst. Empört stellte der Schülerlotse den Verkehrsrowdy zur Rede, klopfte ihm dabei auch aufs Auto. Damit war der Vorfall aber noch lange nicht erledigt, denn beide wurden angezeigt. Der Lenker und eben der Schülerlotse, ein Ex-Beamter, wegen des Verdachtes der Sachbeschädigung.

Auch einige Eltern waren Augenzeugen dieses Vorfalls geworden, stehen auf der Seite des Beamten. Der Ball liegt nun beim zuständigen Gericht.

(Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SchwechatGood NewsNiederösterreichKinderMartin SchulzPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen