Schülern wäre fast Decke auf den Kopf gefallen

Schulfrei hieß es für 250 Kinder der Volksschule Schweinbach (Bez. Urfahr- Umgebung) am Montag. Der Grund: Den Taferlklasslern fiel beinahe die Decke auf den Kopf!

Schulfrei hieß es für 250 Kinder der Volksschule Schweinbach (Bez. Urfahr-Umgebung) am Montag. Der Grund: Den Taferlklasslern fiel beinahe die Decke auf den Kopf!

Jedoch nicht aus Langeweile – Deckenziegel waren vergangene Woche heruntergefallen. Sie dürften Risse bekommen haben und waren deshalb auf die darunterliegende Zwischendecke einer Klasse gestürzt.

Drei Tage lang hatte eine Baufirma das Gebäude begutachtet, am Montag war auch ein Statiker vor Ort. Dieser konnte Entwarnung geben. Bürgermeister Herbert Fürst: "Wir müssen keine weiteren Schritte einleiten. Die Schüler sind nicht gefährdet." Ab Dienstag drücken die Kinder wieder die Schulbank.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen