Schüsse aus Auto trafen beinahe zwei Jugendliche

Schussvorfall in Braunau am Inn am Nationalfeiertag: Gegen 2 Uhr pfiffen zwei Jugendlichen (14 und 15) plötzlich Schüsse vor einem Firmengebäude beim Parkplatz des City Centers um die Ohren. Die Schüsse wurden offenbar aus einem schwarzen VW Golf abgegeben, in dem drei Männer saßen. Sie flohen, die Jugendlichen blieben unverletzt, Glasscheiben der beschossenen Firma gingen aber zu Bruch.

Die Opfer schilderten, wie ein unbekannter, männlicher Lenker mit einem schwarzen VW Golf am Parkplatz des City Centers in Braunau am Inn fuhr. Sein Beifahrer zielte während der Fahrt mit einer Schusswaffe auf die Glasscheiben des Firmengebäudes und feuerte sechs Schüsse ab. Die Jugendlichen standen direkt daneben bei einem Geldautomaten.

Das Glas des Firmengebäudes zersplitterte und die Eingangstür wurde beschädigt. Der Fahrzeuglenker und zwei Insassen flohen nach der Schussabgabe in Richtung Raitfeldstraße. Die beiden Jugendlichen blieben unverletzt. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Braunau am Inn unter der Telefonnummer 059133 / 4200 erbeten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen