Schwangere Sarah Engels bricht sich Hand in Tiroler Spa

Sarah Engels ist im Spa ausgerutscht.
Sarah Engels ist im Spa ausgerutscht.picturedesk
Die schwangere "DSDS"-Sängerin Sarah Engels meldete sich mit besorgniserregenden Nachrichten auf Insta.

In drei Monaten soll das Kind von Sarah Engels auf die Welt kommen. Bis dahin wollte sie die Zeit eigentlich nutzen, um zu entspannen. Aktuell weilt sie daher gerade mit ihrem Ehemann Julian, Sohn Alessio und ihrem Ex Pietro in einem Spa in Tirol. 

"Ich bin schnell gegangen"

Doch nun meldete sie sich mit schockierenden Nachrichten auf Instagram: Die Sängerin ist ausgerutscht! "Das Ding ist, ich bin nicht mal schnell gegangen oder gelaufen. Ich bin ganz normal gegangen", erzählt sie. Dem Kind gehe es aber gut, beruhigt sie ihre Fans.

"Als Schwangere will man natürlich sein Baby und seinen Bauch schützen, deswegen fällt man da in eine Art Schutzposition. Ich habe mich da verdreht und bin dann auf mein Handgelenk gefallen", erzählt sie. Dabei habe sie sich ihr Kahnbein in der rechten Hand gebrochen. "Ich habe jetzt einen Gipsarm", so Sarah und hält dabei den Gips in die Kamera. 

"Ich hätte mir lieber beide Arme gebrochen"

Sie versuche jetzt trotzdem das Beste draus zu machen. Ihr sei es am Wichtigsten gewesen, dass es dem Kind gut gehe. "Ich hätte mir lieber beide Arme gebrochen, als das irgendwas dem Baby passiert", betont sie. Inzwischen versucht sie den Unfall mit Humor zu nehmen. "Julian muss mir jetzt bei allem helfen", meint sie in ihrer Insta-Story und schreit zu ihm rüber: "Schaaaatz, ich hab Hunger."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sarah EngelsPietro LombardiAlessio LombardiTirolWellness

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen