Schwein gehabt! Hase aus Schacht gerettet

Obacht, ein Schacht! Beinahe wäre das Betonrohr im Boden für einen Hasen in Wels zur tödlichen Falle geworden.
Hoppe(r)la – das hätte für den Hasen tödlich ausgehen können …

Ein Welser war im Stadtteil Vogelweide mit seinem Hund spazieren. Der Vierbeiner spürte den völlig verängstigten Hasen im Schacht auf.

Der Feldhase hatte sich verhoppelt, war in das Betonrohr im Boden gestürzt – und kam nicht mehr raus.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Spaziergänger alarmierte die Feuerwehr, die rückte mit mehreren Mann an. Über dem Schacht wurde ein Dreibein aufgestellt, ein Feuerwehrmann seilte sich dann zum Hasen ab, um ihn zu retten.

Danach hoppelte der Hase unverletzt davon.

Mehr News aus Oberösterreich auf Facebook



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. ab TimeCreated with Sketch.| Akt:
WelsNewsOberösterreichFeuerwehrTierrettungArmin Bach

CommentCreated with Sketch.Kommentieren