Schwere Plagiatsvorwürfe gegen The Makemakes

In knapp fünf Wochen wird sich Wien dank des Eurovision Song Contest in den musikalischen Bauchnabel der Welt verwandeln. Die heimischen Vertreter The Makemakes werden dann mit ihrem Song "I Am Yours" um die Gunst der internationalen Punkterichter kämpfen. Der deutsche Musiker Oswald Pfeiffer behauptet jetzt, der Hit sei zum Teil von einem seiner Songs gestohlen worden.

In knapp fünf Wochen wird sich Wien dank des werden dann mit ihrem Song "I Am Yours" um die Gunst der internationalen Punkterichter kämpfen. Der deutsche Musiker Oswald Pfeiffer behauptet jetzt, der Hit sei zum Teil von einem seiner Songs gestohlen worden.

Konkret geht es laut Pfeiffer um seinen Titel "All I Can Do", der schon länger zum Repertoir seiner Band gehört. Auf Facebook schreibt er dazu: "Wir finden, dass die kompletten Strophen 1 zu 1 aus 'All I Can Do' übernommen wurden! Akkorde sowie Melodie".

Prominente Unterstützung bei seinen Vorwürfen erhält er vom bekannten Country- und Schlagersänger Gunter Gabriel, für den Pfeiffer als Produzent tätig ist.

Eine Stellungnahme der Makemakes in der Causa steht noch aus. Es ist allerdings nicht der erste Plagiatsvorwurf gegen den Song "I Am Yours". Vermeintliche Ähnlichkeiten mit dem Song "The Scientist" von der britischen Band Coldplay wurden durch eine offizielle Plagiatsprüfung verworfen. Der Song wurde von den drei Makemake-Mitgliedern gemeinsam mit dem Hit-Produzenten Jimmy Harry, der schon mit Kelly Clarkson, Madonna und Pink zusammenarbeitet, geschrieben und aufgenommen.

 
 





Die Band The Makemakes vertreten dieses Jahr Österreich beim Eurovision Song Contest 2015 mit ihrem Song „I’m Yours“ -...
Posted by

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen