Lenker im Spital

Schwerer Crash in Wien – Taxi überschlägt sich

Am Samstagmorgen kam es zu einem schweren Crash in Rudolfsheim-Fünfhaus. Ein Taxi hat sich überschlagen – der Fahrer ist im Spital.

Community Heute
Schwerer Crash in Wien – Taxi überschlägt sich
Schwerer Verkehrsunfall in Rudolfsheim-Fünfhaus. Ein Taxi hat sich bei dem Vorfall überschlagen.
Leserreporter

Schwerer Autounfall im 15. Bezirk! Samstagfrüh kam es zu einem Crash zweier Fahrzeuge in der Sechshauserstraße in Rudolfsheim-Fünfhaus. Alle Blaulichtkommandos rückten kurz nach 8 Uhr in einem Großaufgebot aus. Ein Mann (53) musste hospitalisiert werden.

Taxifahrer (53) mit Handverletzung im Spital

Die Berufsrettung Wien bestätigt gegenüber "Heute" den Einsatz von Samstagmorgen. Laut eines Sprechers kam es zu einer Kollision zwischen einem Taxi und einem weiteren Pkw. Alle Beteiligten wurden von den Rettungssanitätern notfallmedizinisch versorgt. Der Taxifahrer (53) musste aufgrund seiner Handverletzung ins Spital gebracht werden.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Eine weitere Person (32) erlitt Prellungen am Arm, musste allerdings nicht hospitalisiert werden. Laut der Wiener Berufsfeuerwehr bestand zuerst der Verdacht, dass sich jemand im überschlagenen Fahrzeug eingeklemmt hat. Allerdings hatten bei der Ankunft der Florianis bereits alle das Fahrzeug verlassen.

Fahrzeuge auf Sechshauserstraße mittlerweile entfernt

Im weiteren Verlauf wurde das Taxi händisch aufgestellt, beide Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt und sicher an der Seite abgestellt. Die Straße ist mittlerweile wieder befahrbar. Der Einsatz dauerte etwas über eine Stunde.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Auf den Punkt gebracht

  • Am Samstagmorgen ereignete sich in Rudolfsheim-Fünfhaus ein schwerer Crash, bei dem es ein Taxi überschlug und der Fahrer ins Spital gebracht werden musste
  • Der Unfall führte zu einem Großeinsatz von Rettungsdiensten und Feuerwehr
  • Die Straße ist mittlerweile wieder befahrbar, nachdem die Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt wurden
red
Akt.