Unwetter: Gewitter-Walze rollt über Österreich

Von Nordwesten zieht eine starke Unwetterfront über Oberösterreich, Salzburg und das westliche Bergland. Sie bringt Gewitter, Sturm und Hagel.

Aus dem Bayern zieht ein schweres Unwetter Richtung Österreich.

Für die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz wurde Unwetterwarnstufe Rot ausgegeben: Im Gewitterbereich kommt es zu Starkregen, Hagel und Sturmböen.

Aus den Daten einer Linzer Wetterstation zeigt sich: Innerhalb nur einer Stunde hat es von über dreißig Grad bereits auf 25 Grad abgekühlt. Die Luftfeuchtigkeit schoss im selben Zeitraum extremst in die Höhe. Anrainer melden via uwz.at ebenfalls starke Gewitter mit Hagel.

Wetter-Übersicht
Österreich-, Europa- und Welt-Prognose, Berg- und Skiwetter sowie Wetter-Webcams im Blick: Alle Infos gibt es hier!

Auf Webcams aus der Region sind die Regenschauer zu erkennen, die Sicht ist regional stark eingeschränkt.

Auch in Tirol und Salzburg gibt es derzeit starke Wolkenbrüche. Von Friedrichshafen am Bodensee zieht breites Unwetterband nach Vorarlberg:

Die Blitz-Situation gegen 18 Uhr. Klicken Sie auf das Bild für eine genauere Darstellung; Quelle: www.lightningmaps.org (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWetterWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen