Schwestern vermisst: Wo sind Anita und Gabriela?

Von Anita und Gabriela fehlt jede Spur
Von Anita und Gabriela fehlt jede SpurBild: Bundespolizei Deutschland

Die deutsche Polizei ist derzeit auf der Suche nach den vermissten Geschwistern Anita und Gabriela Ismailovska. Von den beiden Mädchen fehlt jede Spur.

Seit Montagnachmittag gelten die beiden Schwestern Gabriela und Anita Joena ISMAILOVSKA als vermisst.

Die Familie wohnt in der Ludwig-Steil-Straße 6 in Herne (Nordrhein-Westfalen).

Nach Angaben der Polizei verließen die beiden Mädchen gegen 14.30 Uhr die Wohnung. Wohin die Geschwister wollten, ist nicht bekannt.

Die Polizei hat die Suche nach den Vermissten bereits aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Personenbeschreibung

Gabriela ist knapp 130 cm groß und hat braune lange Haare. Sie ist mit einer weißgestreiften schwarzen Leggings und einer weißen Bluse bekleidet.

Ihre Schwester Anita Joena ist circa einen Meter groß und hat braune, kinnlange Haare in Form einer "Palmen"-Frisur. Sie trägt eine rote Leggings und ein rosa T-Shirt. Außerdem hat sie Nike-Schuhe an.

Hinweise zum Aufenthaltsort richten Sie bitte an die Telefonnummer 0234 909-4441 oder jede andere Polizeidienststelle.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwochePolizeiKinder

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen