Scooter-Fahrer durch Luft geschleudert: Sofort tot

Stützpunkt des C3 in Wr. Neustadt
Stützpunkt des C3 in Wr. NeustadtBild: Symbolfoto
Tragischer Verkehrsunfall in Wienerherberg: Ein Auto kollidierte mit einem E-Scooter. Der Scooterfahrer (53) wurde durch die Luft geschleudert, er starb vor Ort.
Tödlicher Verkehrsunfall in Wienerherberg (Ebergassing, Bruck) am Samstagabend: Ein Pkw knallte mit einem E-Scooter zusammen, der Lenker des Scooters wurde durch die Luft gewirbelt, prallte am Asphalt auf und blieb reglos liegen. Binnen Minuten waren Notarzt, ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 3 und Rotes Kreuz am Unglücksort.

Doch der Notarzt konnte für den Mann nichts mehr tun, konnte nur noch den Tod des 53-Jährigen feststellen. Der Autolenker (41) erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt jetzt.

(Lie)

CommentCreated with Sketch.8 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Hier starb der Scooter-Fahrer
Hier starb der Scooter-Fahrer


ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
EbergassingNewsNiederösterreichVerkehrsunfall