Sechs Loipen in Wien warten auf Langläufer

Sechs der acht Wiener Langlauf-Loipen wurden von der Stadt gespurt und stehen nun bereit. Auch die Wiener Rodelhügel glitzern weiß und warten auf Wintersportler.

"Wien weiß, wo's langläuft", bewirbt Wiens Sportstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) das Langlauf-Service der Stadt Wien. Aufgrund der derzeitigen Witterungsverhältnisse sind jetzt sechs der acht innerstädtischen Langlaufloipen wieder gespurt. "Wien ist weltweit eine der wenigen Millionenmetropolen, wo man mitten in der Stadt aktiv Wintersport betreiben kann. Darauf können wir zu Recht stolz sein", so Mailath-Pokorny. Ab einer Schneehöhe von 20 Zentimetern wird gespurt.

Aktuell kann man der vier Kilometer lange Rundkurs am Cobenzl, die Loipe in der Prater Hauptallee sowie die Strecken am Wienerberg, bei den Steinhofgründen, am Schwarzenbergplatz und am Pappelteich.

Genaue Infos gibt's am Loipentelefon unter 01/979 00 25-204

Hier geht's zu den Wiener Loipen

Wiener Rodelhügel mit guter Schneedecke

Auch Rodeln ist vor allem bei den Kindern der Renner im Winter! Dank der guten Schneelage und der weiterhin tiefen Temperaturen, kann auf fast allen Wiener Rodelhügeln geflitzt werden!

Hier geht's zu allen geprüften Wiener Rodelhügeln (ck)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenWintersport