Sechs Tote nach Schüssen in Baden-Württemberg

In Rot am See in Baden-Württemberg (Deutschland) sind Schüsse gefallen. Der Schütze soll gefasst worden sein. Die Umstände sind noch unklar.

In der 5.200-Einwohner-Kleinstadt Rot am See in Baden-Württemberg sind Schüsse gefallen. Der Schütze soll gefasst worden sein.

Wie die Beamten berichten, wurde die Polizei gegen 12:45 Uhr zum Ort des Geschehens gerufen. Der Rettungsdienst ist ebenfalls im Einsatz.

Über die Zahl der Toten, beziehungsweise der Verletzten, herrscht derzeit noch Unklarheit. Medien berichten von sechs Toten.

Nach ersten Erkenntnissen liegt ein Beziehungsverhältnis vor. Hinweise auf einen zweiten Schützen gibt es nicht, ebenso können ein Amoklauf beziehungsweise eine terroristische Attacke momentan ausgeschlossen werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwocheSchießerei20 MinutenPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen