Sechs Verletzte nach Unfall in Wien-Favoriten

In Wien-Favoriten kam es Sonntagfrüh zu einem schweren Verkehrsunfall. Sechs Personen wurden verletzt, ein 19-Jähriger ist seinen Führerschein los.

Ein 19-jähriger Auto-Lenker befuhr am Sonntag um 4:30 Uhr in Wien-Favoriten die Bürgergasse und wollte die Kreuzung mit der Waldgasse in gerader Richtung übersetzen. Er hatte hierbei den Vorrang Rechtskommender zu beachten.

Verletzte kamen ins Spital

Es kam in der Kreuzung zum Zusammenstoß mit einem links abbiegenden Autolenker (22), wodurch dieser sowie insgesamt fünf Beifahrer beider Beteiligter leichte Verletzungen erlitten. Sie wurden teilweise hospitalisiert.

Führerschein abgenommen

Der Erstbeteiligte wies einen Blutalkoholgehalt von 0,98 Promille auf. Ihm wurde von der Polizei der Führerschein noch an Ort und Stelle vorläufig abgenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bhf. FavoritenGood NewsWiener WohnenVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen