Seebühne Mörbisch: Spektakuläre Wasserspiele

Bild: Jerzy Bin

Wasser Marsch heißts ab 11.7. erstmals bei den Seefestspielen Mörbisch - 30 mit LED-Schweinwerfern beleuchtete, bis zu zwölf Meter hohe Strahlen bereiten dem "Bettelstudent" einen spektakulären Abgang.

Wasser Marsch heißt’s ab 11.7. erstmals bei den Seefestspielen Mörbisch - 30 mit LED-Schweinwerfern beleuchtete, bis zu zwölf Meter hohe Strahlen bereiten dem "Bettelstudent" einen spektakulären Abgang.

Operette wird jetzt noch aufregender - dafür sorgen neben dem Feuerwerk zum krönenden Abschluss (abgeschossen von einer Plattform im Neusiedler See und heuer erstmals mit Kugelbomben, Steighöhe bis zu 160 Meter) die brandneuen Wasserspiele!

LED-Schweinwerfer lassen jeden Strahl auf Wunsch auch zweifärbig leuchten, 70 (!) verschiedene Effekte sind programmiert. Zur Feuerwerksmusik präsentiert das "Wasserballett", natürlich im Takt mit dem Pyro-Zinnober, eine eigene Choreografie. "Der Bettelstudent" und seine Gäste dürfen sich auf ein echtes Spektakel freuen - und auf einige Überraschungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen