Seesonate

Bild: Kein Anbieter
Ein klassisches Melodram, welches der ewigen Frage nach einem moralischen Ausweg aus einer verbotenen Liebe nachspürt.

Der Arzt Rudolf verbringt seine Zeit in seinem Landhaus. Dort lernt er die Lehrerin Laura kennen, die zwei Kinder hat – und deren Mann im Gefängnis sitzt.

Rudolf kann Lauras Tochter Zaiga von einer Krankheit heilen, freundet sich mit ihrem Sohn Maris an – und verliebt sich schließlich in sie. Doch Laura kämpft mit ihren Gefühlen, mit ihrer Verantwortung für ihre Familie.

Der Film "Seesonate" war seinerzeit ein großer Erfolg in den lettischen Kinos – insbesondere auch wegen des bekannten Schauspielers Gunars Cilinskis, der ebenfalls Regie führte.

"Die Seesonate" unterschied sich allein durch die ganz persönliche, geradezu intime Perspektive auch ganz erheblich vom Mainstream des sowjetischen Kinos in diesen Jahren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen