Segelflugzeug im Gebiet des Pass-Thurn abgestürzt

Am Dienstag stürzte beim Pass-Thun ein Segelflugzeug ab. Die beiden Insassen überlebten. Hier ist ein Archivfoto zu sehen.
Am Dienstag stürzte beim Pass-Thun ein Segelflugzeug ab. Die beiden Insassen überlebten. Hier ist ein Archivfoto zu sehen.Bild: Kein Anbieter/fotokerschi.at - Symbolbild
Am Dienstagnachmittag ist ein Kleinflugzeug an der Grenze zwischen Salzburg und Tirol abgestürzt. Der Pilot sprach von einem Thermikverlust.
Dramatische Szenen im Gebiet des Pass-Thurn. Am Dienstagnachmittag ist ein Segelflugzeug in ein Waldstück nahe der Passstraße eingeschlagen. Der Pilot sowie ein Passagier überlebten den Unfall wie durch ein Wunder.

In einem ersten Statement sprach der Pilot laut ORF Salzburg-Angaben von einem Thermikverlust.

Er steht unter Schock, blieb aber unverletzt. Sein Passagier dürfte auch glimpflich davongekommen sein. Er wurde dennoch zur Abklärung ins Krankenhaus nach Zell am See geflogen.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Weitere Details zum Unfallhergang und zu den beiden Insassen sind derzeit nicht bekannt.



(mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsSalzburgFlugzeugabsturzFlugsicherheit

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren