Seiler & Speer holen Amadeus Award für" Song des Jah...

Am 3. April wurden im Wiener Volkstheater bereits zum 16. Mal die Amadeus Austrian Music Awards vergeben. Seiler und Speer, die mitsamt ihrem Überhit "Ham kummst" in insgesamt sechs Kategorien nominiert waren, nahmen zwei Preise mit nach Hause. Gewinner des Abends waren Wanda mit drei Awards.

Am 3. April wurden im Wiener Volkstheater bereits zum 16. Mal die Amadeus Austrian Music Awards vergeben. , die mitsamt ihrem Überhit "Ham kummst" in insgesamt sechs Kategorien nominiert waren, nahmen zwei Preise mit nach Hause. Gewinner des Abends waren Wanda mit drei Awards.
Wanda holten den Amadeus in den Kategorien "Band des Jahres", "Pop/Rock" und "Live Act des Jahres". Damit stellten sie die im Vorfeld m it sechs Nominierungen zu den größten Favoriten gezählten Senkrechtstarter von Seiler und Speer und ihr Album  in den Schatten.

Das Komiker-Duo, deren Hangover-Song wohl wie kaum ein anderer im heimischen Radio zu hören war, holte den Preis erwartungsgemäß in der Kategorie "Song des Jahres". Die beiden bedankten sich artig, und übten sich in Understatement. "Trauriges Österreich, wenn das der beste Song", hieß es bei der Dankesrede. Den zweiten Award gab es als "Songwriter des Jahres". 

Conchita und Hubert von Goisern "Künstler des Jahres"

In einer witzig-emotionalen Ansprache hat Dagmar Koller den Preis für die "Künstlerin des Jahres" an Conchita überreicht. Die Auszeichnung für den "Künstler des Jahre" ging an Hubert von Goisern. 

Der bereits in der Vergangenheit vielfach mit einem Amadeus ausgezeichnete Parov Stellar gewann auch heuer wieder einen der durchsichtigen Lautsprecher in der Kategorie "Electronic/Dance".

In der Kategorie "Hard & Heavy" sicherten sich die Spaß-Punker von ihren ersten Amadeus.

Die "Mutter des Austropop" Marianne Mendt wurde mit dem Amadeus für ihr Lebenswerk geehrt. Bereits einige Wochen vor der Show stand mit Schmieds Puls auch der Gewinner des FM4-Awards statt.

Zahlreiche musikalische Höhepunkte

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgten unter anderem die deutschen Superstars Sarah Connor und Gregor Meyle, die Poxruck-Sisters gemeinsam mit The Baseballs und Conchita. Zoe gab ihr -Lied "Loin d'Ici" zum Besten. Parov Stellar präsentierte einen neuen Song namens "Timeline".

Die Preisverleihung wurde ebenfalls am 3. April um 21.20 Uhr auf ATV ausgestrahlt. Manuel Rubey und Arabella Kiesbauer führten als Moderatoren-Duo durch die Veranstaltung.
Auf Seite 2 findet ihr alle 18 Kategorien mit sämtlichen Gewinnern...

Alle Kategorien (Gewinnern fett markiert):

Band des Jahres

Bilderbuch

Die Seer

EAV

Seiler und Speer

Wanda

Künstler des Jahres

Andreas Gabalier

Der Nino aus Wien

Filous

Hubert von Goisern

Parov Stelar

Künstlerin des Jahres

Avec

Christina Stürmer

Clara Luzia

Conchita

ZOE

Album des Jahres

Wanda - Bussi

Seiler und Speer - Ham Kummst

Gabalier - Mountain Man

Bilderbuch - Schick Schock

EAV - Werwolf-Attacke

Song des Jahres

Wanda - Bussi Baby

Seiler und Speer - Ham kummst

Filous - How Hard I Try

The Makemakes - I Am Yours

Zoe - Mon Coeur a trop aimé

Live-Act des Jahres

Andreas Gabalier

Bilderbuch

Seiler und Speer

Parov Stelar

Wanda

Auf Seite 3 gehts weiter...

Songwriter des Jahres

Seiler und Speer - Ham Kummst

Lemo - So Leicht

Mr. Mölgie - Feiah fonga

Peter Cruseder und Ricarda Maria - Rocket Man

Thomas Schneider, Matthias Kalcher, Andreas Putz, Tobias Fellninger und Kevin Lehr - Brücken zum Mond

FM4-Award

Schmieds Puls

Lebenswerk

Marianne Mendt

Tonstudiopreis "Best Sound"

AVEC - Heartbeats

Bilderbuch - Schick Schock

Conchita - Conchita

James Cottriall - Common Ground

James Hersey - Clarity

Alternative

AVEC

Clara Luzia

Der Nino aus Wien

Leyya

Steaming Satellites

Electronic/Dance

Darius & Finlay

filous

HVOB

Parov Stelar

Rene Rodriguezz

Hard/Heavy

Bloodsucking Zombies From Outer Space

Drescher

Cannonball Ride

Turbobier

Rammelhof

Hip Hop/Urban

Ansa

Crack Ignaz

Skero

Dame

Gerard

Jazz/World/Blues

Die Strottern & Jazzwerkstatt Wien

Ernst Molden

Hans Theessink & Terry Evans

Lia Pale

Norbert Schneider

Pop/Rock

Bilderbuch

Conchita

Seiler und Speer

Tagtraeumer

Wanda

Schlager

Allessa

Die Seer

Oliver Haidt

Petra Frey

Semino Rossi

Volksmusik

Andreas Gabalier

Die Edlseer

Die jungen Zillertaler

Hansi Hinterseer

Ursprung Buam

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen