Seit 2 Tagen vermisst! Wer hat diesen Mann gesehen?

Seit zwei Tagen fehlt von einem 40-jährigen Deutschen jede Spur. Der Mann war alleine zu einer Bergtour in Tirol aufgebrochen.

Ein 40-jähriger aus Deutschland wurde am 5. September gegen 23:00 Uhr von seiner Ehefrau bei der Polizei in München als abgängig gemeldet, da er sich nach seiner 2-tägigen Bergtour nicht wie vereinbart bis 20.00 Uhr gemeldet hat.

Der Mann fuhr am 4. September mit seinem Auto von München nach Hinterriß – Eng Alm und startete von dort aus seine Tour. Der 40-Jährige war alleine unterwegs und hatte kein Handy mit. Am Sonntagvormittag wurde schließlich die Suchaktion nach dem Abgängigen gestartet.

Große Suchaktion eingeleitet

Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse waren aber nur bedingt Suchflüge möglich. Mehrere Teams der Bergrettung stiegen zu Fuß auf und suchten die Bereiche Hochglückkar, Zwerchloch, Vomperloch, Huderbank und den Bereich der Lamsenspitze ab.

Die Suchaktion musste um 17.40 Uhr jedoch wegen des schlechten Wetters erfolglos abgebrochen werden. Die Suchaktion wird am Montag fortgesetzt, sobald es die Witterungsverhältnisse wieder zulassen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichTirolPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen