Seitensprung – das sagt Eberhartinger zum ORF

Klaus Eberhartinger mit Rainer Schönfelder
Klaus Eberhartinger mit Rainer Schönfelder PULS 4/ Jörg Klickermann
Premiere für Klaus Eberhartinger auf Puls 4: Gemeinsam mit Rainer Schönfelder moderiert das ORF-Aushängeschild ab Montag "Show Your Talent". 

Von Feuer spuckenden Bartendern und Kettensägen-Jongleuren über Motivtorten backende Kinder bis zu Akrobaten: Die Fähigkeiten der Teilnehmer von "Show Your Talent" (ab Montag, 20.15 Uhr, Puls 4) sind breit gestreut. Neo-Puls-4-Moderator Klaus Eberhartinger (70) war gleich Feuer und Flamme für das Format: "Ich war gerade auf dem Weg nach Kenia, als ich das Angebot bekommen habe. Und es hat mich interessiert. Ich muss das nicht mit dem ORF abstimmen, ich habe ja keinen Exklusivvertrag."

Verbrennen sich die Talente die Finger?
Verbrennen sich die Talente die Finger?PULS 4 / Jörg Klickermann

"Kein Vertrag mit dem ORF" 

Die erste Staffel der Show, in der Teilnehmer bis zu 5.000 Euro gewinnen können, ist bereits abgedreht und Eberhartinger zurück im Zweitwohnsitz Kenia. Ob er nach seinem Puls-4-Engagement auch die nächsten "Dancing Stars" moderieren wird, ist noch unklar: "Ich weiß es nicht. Ich wusste bisher nie im Vorfeld, ob ich es wieder machen würde. Ich habe keinen Vertrag mit dem ORF, ich bin da nur ein freier Mitarbeiter. Aber ich glaube auch nicht, dass mir dort jemand böse ist."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account fh Time| Akt:
Klaus EberhartingerORFPuls4Dancing StarsTV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen