Selena Gomez auf dem Cover der Vogue

Die 24-jährige Sängerin und Schauspielerin spricht in der Ausgabe, die am 15. August erscheint, über ihr Leben in der Öffentlichkeit, ihr neues Album und wie sie es schafft, sich selbst treu zu bleiben.

 


Ein von Selena Gomez (@selenagomez) gepostetes Foto am 6. Aug 2016 um 21:53 Uhr




Im Interview beschreibt (23), dass die Öffentlichkeit ihr wahres Gesicht nicht wirklich kenne, trotzdem falle es den Menschen oft schwer, statt ihrem Privatleben ihre Arbeit zu betrachten.

"Ich denke, dass wird jetzt eben eine Zeit so sein", erklärte die dunkelhaarige Schönheit, "Ich habe das Gefühl, dass mein Leben glücklicher- und unglücklicherweise gerade an diesem Punkt ist und das muss ich akzeptieren."

Für das Cover-Shooting wurde Gomez in einen Zweiteiler von Louis Vuitton gekleidet, während die Fotoserie im Magazin Designs von Marc Jacobs, Gucci und Alexander Wang zeigt. Fotografiert wurde der ehemalige "Disney"-Star von Emma Summerton.

Im Interview sprach die Ex von auch über ihr Privatleben und auf welchen Schlag Männer sie eigentlich steht. "Die Jungs, die das Selbstvertrauen haben, mich anzumachen, sind meistens nicht mein Typ", offenbarte sie. "Sie denken aber, dass sie es wären, weil ich ein Popstar bin, Lieder singe, Filme mache und mich auf der Bühne gerne sexy und selbstbewusst gebe."

Dabei stehe sie eher auf den ruhigeren Typ: "Es wäre so toll, wenn mein nächster Freund ein Schriftsteller, ein Produzent oder ein bodenständiger Schauspieler wäre, aber die Männer haben einfach Angst vor mir!", sagte sie der "Vogue".

 



 


Ein von Selena Gomez (@selenagomez) gepostetes Foto am 6. Aug 2016 um 21:53 Uhr

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen