Selena Gomez und The Weeknd: Die Beziehung ist "sexy"

Selena Gomez hat die Gerüchte über eine Beziehung zu The Weeknd angefeuert, indem sie ihm auf Instagram folgt. Die "Hands To Myself"-Interpretin soll eine Romanze mit dem "Starboy"-Rapper, der mit bürgerlichem Namen Abel Tesfaye heißt, begonnen haben.

angefeuert, indem sie ihm auf Instagram folgt. Die "Hands To Myself"-Interpretin soll eine Romanze mit dem "Starboy"-Rapper, der mit bürgerlichem Namen Abel Tesfaye heißt, begonnen haben.

Anfang des Monats wurden die beiden küssend vor einem Restaurant von Fotografen erwischt. Nun scheint die Sängerin öffentlich zeigen zu wollen, dass zwischen den beiden etwas läuft, indem sie den Follow-Button klickte und The Weeknd damit in einen besonderen Kreis aufnahm - immerhin folgt Gomez insgesamt nur 256 Leuten.

Erst kürzlich wurde behauptet, das Paar spreche jeden Tag und flirte dabei gewaltig. Ein Bekannter verriet: "Er mag sie wirklich. Sie schreiben jeden Tag. Sie haben eine wirklich sexy Beziehung und flirten viel. Sie lachen und mögen die Persönlichkeit des anderen."

Und obwohl Promis meist erst an die Öffentlichkeit gehen, wenn es ernst ist, behauptet das Umfeld der beiden Stars, dass die zwei bisher nur Spaß haben.

Ein Insider ließ durchblicken: "Bisher haben sie nur Spaß und sind gerne zusammen." Eine findet die Romanze allerdings gar nicht gut: , The Weeknds Ex-Freundin. Die warnte ihren Verflossenen jetzt sogar vor Gomez und soll ziemlich genervt davon sein, dass ihr Ehemaliger so schnell eine Neue hat.

Ein Insider verriet dem "People"-Magazin: "Bella und Abels Trennung war nicht dramatisch, aber natürlich ist sie verletzt und genervt, dass er sich so schnell mit Selena ablenkt."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen