Seltener Nashornkäfer in Niederösterreich aufgetaucht

Bild: Leserreporter Michael Bübl

"Ich habe gestern wohl das seltenste Tier Österreichs, vielleicht sogar Europas gesehen. Ein wunderschönes männliches Exemplar des fantastischen Nashornkäfers", meldet Leserreporter Michael Bübl. Er fand den Käfer im "Naturpark Leiser Berge" in Niederösterreich. Der Käfer wurde geknipst, dann ließ ihn der Leserreporter weiter durch die Natur ziehen.

"Ich habe gestern wohl das seltenste Tier Österreichs, vielleicht sogar Europas gesehen. Ein wunderschönes männliches Exemplar des fantastischen Nashornkäfers", meldet Leserreporter Michael Bübl. Er fand den Käfer im "Naturpark Leiser Berge" in Niederösterreich. Der Käfer wurde geknipst, dann ließ ihn der Leserreporter weiter durch die Natur ziehen.

Der Nashornkäfer ist in Europa ebenso wie seine Fortpflanzungs- und Ruhestätten streng geschützt. In vielen Ländern ist es verboten, Exemplarer dieser Art zu kaufen, zu verkaufen oder zu besitzen. "Die Larve des seltenen und geschützten Käfers benötigt bis zu fünf Jahre um sich zu entwickeln, das ausgewachsene Insekt lebt maximal 3 Monate", weiß der Käferexperte.

Bübl hat auch gleich Tipps für alle, die in ihrer Umgebung auf einen Nashornkäfer stoßen sollten: "Der Käfer 'bedankt' sich bei allen Menschen, die keinen sterilen Garten haben, sondern auch mal alles so lassen, wie es ist. Besonders wichtig ist ein großer Komposter mit viel Altholz und allem anderen Pflanzenresten. In solcher Umgebung kann er sich entwickeln."

Nach dem Heute-Bericht über den Fund hat sich auch Leserreporterin Magdalena Fischhuber gemeldet, die ein Nashornkäfer-Weibchen mitten am Gehsteig am Rücken liegend zwischen unzähligen Menschen bei der Station Hietzing gefunden hat. "Zum Glück war es unverletzt. Habe es gerettet und dabei einige merkwürdige Blicke kassiert. Denn keiner wusste, welchen Schatz ich entdeckt hatte", so Fischhuber.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen