Seltener rosa Diamant um 19,5 Millionen versteigert

Der seltene rosafarbene Diamant "Geist der Rose" wurde in Genf versteigert.
Der seltene rosafarbene Diamant "Geist der Rose" wurde in Genf versteigert.SALVATORE DI NOLFI / Keystone / picturedesk.com
Ein seltener rosafarbener Diamant ist bei einer Online-Auktion in Genf zum Preis von 19,46 Millionen Euro versteigert worden.

Bei dem 14,83-Karat-Edelstein handelt es sich um den sogenannten "Geist der Rose", benannt nach einem berühmten russischen Ballett. Experten schätzten seinen Wert auf bis zu 32 Millionen Euro. Der Käufer bot laut Auktionshaus Sotheby's telefonisch und wollte anonym bleiben. Zum reinen Kaufpreis kommen noch Gebühren in Millionenhöhe hinzu.

"Wunder der Natur"

Sotheby's-Auktionator Benoit Repellin nannte den Diamanten ein "Wunder der Natur". Ihm zufolge steigen die Preise für rosafarbene Diamanten, da sie immer seltener werden.

Das edle Stück von der Größe einer Murmel war aus einem 27, 95-Karat-Stein gefertigt worden, der vor drei Jahren in einer Mine in der ostsibirischen Region Jakutien gefunden worden war. Es dauerte etwa ein Jahr, um ihn in die gewünschte ovale Form zu schneiden und zu schleifen.

Der bisher erzielte Rekordpreis für einen Diamanten dieser Farbgebung liegt bei umgerechnet 66,7 Millionen Euro. Der aus Südafrika stammende "Pink Star" mit seinen 59,6 Karat wechselte 2017 in Hongkong den Besitzer - siehe Video:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchmuckSotheby'sVersteigerungGenf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen