Sensationeller Thiem zwingt Nadal in London in die Knie

Zwei Meister ihres Faches: Dominic Thiem (l.) und Rafael Nadal
Zwei Meister ihres Faches: Dominic Thiem (l.) und Rafael Nadalgepa-pictures.com
Sensationelles Tennis bei den ATP-Finals in London! Dominic Thiem bezwang Rafael Nadal glatt in zwei Sätzen.


Dominic Thiem steht schon nach zwei Partien praktisch im Halbfinale von London! Gegen die Nummer zwei der Welt hielt der Niederösterreicher großartig dagegen und machte die Big Points - 7:6 und 7:6 hieß es nach 2:28 Stunden in der O2-Arena.

Der erste Satz wurde gleich zum absoluten Krimi, hohes Tempo, bissige Ballwechsel - und keiner schenkte dem anderen auch nur einen Zentimeter. Eine Stunde und 13 Minuten hat es gedauert, dann kam erstmals Thiems Faust, im Tie-Break behielt er die Nerven und schenkte Nadal ein 9:7 ein.

Im zweiten Satz gab es erstmals Break-Möglichkeiten, der Spanier nahm Österreichs Superstar den Aufschlag zum 4:3 ab, doch Thiem schlug eiskalt zurück und stellte mit dem Re-Break auf 4:4.

Das brachte Nadal komplett aus der Ruhe, die Nummer zwei der Welt wackelte - doch wehrte dann sensationell drei Matchbälle ab, wieder musste das Tie-Break entscheiden.

Ein sensationeller Rückhand-Longline brachte Thiem auf die Siegerstraße, er gewann auch das zweite Tie-Break mit 7:4.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:
Dominic ThiemRafael NadalATPTennis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen