Serienstar Jayma Mays steigt bei "Glee" aus

Eine weitere negative Nachricht für die Serie "Glee", wenn auch nicht ganz so dramatisch wie der plötzliche Tod des Schauspielers Cory Monteith. In einem Interview ließ die Darstellerin Jayma Mays verlauten, dass die kommende Staffel ihre Letzte sein wird.

Eine weitere negative Nachricht für die Serie "Glee", wenn auch nicht ganz so dramatisch wie der . In einem Interview ließ die Darstellerin Jayma Mays verlauten, dass die kommende Staffel ihre Letzte sein wird.



Nach dem plötzlichen ist nichts mehr, wie es einmal war in der Musical-Serie "Glee". Nachdem der Hauptcharakter an einem Drogencocktail gestorben ist, bangen die Macher nun darum, ob auch die Freundin des Verstorbenen, Lea Michele (26), aus der Serie austreten wird. Eine weitere Hauptperson hat ihr Ausscheiden jetzt bereits bestätigt.



Jayma Mays, die sympathische Lehrerin Emma Pillsbury aus "Glee", wird nach der kommenden Staffel aussteigen. Das verriet die rothaarige Schönheit im Interview mit "Access Hollywood": "Das wird meine letzte Staffel sein." Doch ganz möchte sich die Schauspielerin offenbar nicht vom Set lösen, immerhin gehörte Jayma nun ganze vier Jahre zum Hauptcast der Serie.



Wie Jayma Mays weiter verriet, hoffe sie nach der kommenden, fünften "Glee"-Staffel auf gelegentliche Gastauftritte. Ganz so endgültig scheint der Ausstieg der sympathischen Darstellerin dann wohl doch nicht zu sein. Zumal bislang auch noch nicht bekannt ist, wie die Vertrauenslehrerin aus der Serie heraus geschrieben wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen