Sex-Attacke: Mann fiel über 15-Jährige her

In seiner Wohnung soll ein Zwanzigjähriger versucht haben eine Teenagerin (15) zu vergewaltigen.
In seiner Wohnung soll ein Zwanzigjähriger versucht haben eine Teenagerin (15) zu vergewaltigen.Bild: Fotolia
In Salzburg wurde am Freitag ein 20-Jähriger verhaftet nachdem er versucht haben soll, in seiner Wohnung eine Teenagerin zu vergewaltigen.
Am Freitag ist es in Hallein bei Salzburg beinahe zu einem sexuellen Übergriff gekommen.

Ein 15 Jahre altes Mädchen war gerade in der Wohnung des Tatverdächtigen zu Besuch, als dieser sie zu sexuellen Handlungen zwingen wollte. Als der 20-Jährige über sie herfiel begann die Teenagerin laut zu schreien.

Verschreckt ließ der Halleiner von dem Mädchen ab, so dass die 15-Jährige aus der Wohnung flüchten konnte. Sie alarmierte Polizei, die den jungen Mann wenig später in dessen Wohnung festnahm.

Tatbegehungsgefahr: Angreifer in U-Haft

Wie die Exekutive in einer Aussendung mitteilte, ist es zwischen dem Angreifer und der Jugendlichen zu keinem sexuellen Kontakt gekommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Offenbar fürchten die Beamten, dass der Mann weiterhin sein Vorhaben umsetzen wolle: Die Staatsanwaltschaft hat wegen Tatbegehungsgefahr eine Untersuchungshaft über den Salzburger verhängt. Er wurde in die Justizanstalt nach Puch-Urstein gebracht.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsSalzburg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen