Shakespeare's Globe spielt bei Art Carnuntum

Am 5. und 6. Juli kommt das weltberühmte Shakespeare's Globe Theatre nach Petronell-Carnuntum. Im Jubiläumsjahr des "Barden" gibt es "Much Ado About Nothing" ("Viel Lärm um nichts").

Am 5. und 6. Juli kommt das weltberühmte Shakespeare's Globe Theatre nach Petronell-Carnuntum. Im Jubiläumsjahr des "Barden" gibt es "Much Ado About Nothing" ("Viel Lärm um nichts").

Schon zum siebenten Mal schaut die Truppe aus dem Londonder Globe in Niederösterreich vorbei, um dort ein Gastspiel auf Englisch zu geben. Die Vorstellung im Rahmen des Welt-Theater-Festivals findet vor einer genialen Kulisse statt: Dem römischen Amphitheater von Petronell-Carnuntum.

Das Globe Theatre in London ist die Rekonstruktion des Original-Globe, in dem Shakespeare seine Stücke aufführte und dessen Mitbesitzer er war. Seit 1997 finden in dem Open-Air-Gebäude jedes Jahr Shakespeare-Aufführungen statt.

Im nächsten Jahr kommen die Shakespeare-Spezialisten wieder zur Art Carnuntum. Dann soll "Hamlet" auf die Bühne kommen.

über "Viel Lärm um nichts"

Wer mit einer englischen Shakespeare-Version nichts anfangen kann, kann sich vielleicht für die Wiener-Version von "" begeistern, die bald im Lustspielhaus Premiere feiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen