Shisha-Fans machten vor Wiener SPÖ-Zentrale Party

Das Rauchverbot hat die Gastronomen stark getroffen. Vor allem die Shisha-Bars stehen nun vor dem Aus und genau fand am Freitag eine Demo in Wien statt.
Der Shisha-Verband (VSBÖ) ruft am Freitag zur Demo in Wien auf: "Wir, die Shisha-Liebhaber kämpfen für unser Menschenrecht! Wir wurden von der österreichischen Politik verraten! Uns wurde die Freiheit, Selbstbestimmung und der Arbeitsplatz in kürzester Zeit geraubt", heißt es in einem Wut-Mail.

Nach dem das allgemeine Rauchverbot in der Gastronomie beschlossen wurde, kämpfen nun vor allem die Shisha-Bars ums finanzielle Überleben. Die Betreiber hofften allerdings auf eine Ausnahmeregelung. Doch der Verfassungsgerichtshof urteilte, dass das Verbot auch für die Shisha-Bars gelten würde.

Genau deshalb demonstrierten am Freitag um 16.30 Uhr in der Löwelstraße (Innenstadt) die Liebhaber der Wasserpfeife. "Wir demonstrieren gegen die unüberlegte und ignorante Entmündigung", heißt es nun vom VSBÖ. Seitens der Veranstalter werden etwa 3.000 Teilnehmer erwartet. Der Wiener Rapper Nazar war als prominenter Unterstützer auf der Demo dabei.

CommentCreated with Sketch.41 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wie wir von unserem Videoreporter erfahren haben, war die Stimmung bei der Shisha-Demo völlig entspannt: "Die Leute genossen ihre Wasserpfeifen und waren in Party-Laune." Die Demo selbst war gegen 19.00 Uhr vorbei.

Provokation für Wiener SPÖ

Die Shisha-Demo wurde am Freitagabend zur großen Shisha-Party. Hunderte Wiener feierten ausgerechnet vor der SPÖ-Zentrale mit lautstarker Musik und Wasserpfeifen. Die SPÖ hatte sich nämlich in der Raucherdebatte stark für das Verbot eingesetzt.

Auf den Transparenten bezogen sich die Party-Demonstranten aber nicht nur auf die Sozialdemokraten, sondern auf alle Parteien, die das Rauchverbotsgesetz unterstützten.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsCommunity

CommentCreated with Sketch.Kommentieren