Shitstorm gegen Günther Jauch-Kandidat

Bild: keine Quellenangabe

"Wer wird Millionär"-Fans sind empört: Reiner Haas war bereits Millionär, verprasste sein gesamtes Vermögen und bekam bei Günther Jauch die Chance, erneut in die wohlhabende Gesellschaft aufzusteigen. Haas erspielte 64.000 Euro, doch viele Zuseher finden, dass Haas das Geld nicht verdient hat.

die Chance, erneut in die wohlhabende Gesellschaft aufzusteigen. Haas erspielte 64.000 Euro, doch viele Zuseher finden, dass Haas das Geld nicht verdient hat.

Reiner Haas erfand das "Litomobil", ein Auto mit Plakatwand, wurde Multimillionär und kaufte sich eine Burg. Da diese Anschaffung allerdings hohe Kauf- und Renovierungskosten mit sich trug, musste er seinen Kindheitstraum zwangsversteigern lassen. Am Ende hatte Haas sein gesamtes Vermögen verloren.

Günther Jauch gab ihm bei "Wer wird Millionär" eine zweite Chance, die der Pleitier nützte und 64.000 Euro gewann. Fans der Sendung laufen nun Sturm. Viele denken, dass der Kandidat das erspielte Vermögen nicht verdient hat.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen