Shitstorm! Katy Perry ernährt ihren Hund vegan

Popstar Katy Perry mit Hund Nugget
Popstar Katy Perry mit Hund NuggetPhoto Press Service
Popstar Katy Perry hat den Ärger ihrer Fans auf sich gezogen. Der Grund: Sie gibt ihrem Hund ausschließlich veganes Futter. 

Seit der Geburt ihres Kindes ernährt sich Katy Perry vegan. Auch ihr Pudel Nugget bekommt nur pflanzliches Futter. "Ich bin zu 95 Prozent bereit, zu 100 Prozent vegan zu sein. Mein Hund Nugget hat mich in den vergangenen vier Monaten auf diesem Weg begleitet. "Betet für uns", schrieb die 36-Jährige am Wochenende auf Twitter. 

"Hunde können nicht vegan leben"

Es dauerte nicht lange, da trudelten schon die ersten bösen Kommentare ein. "Hunde können nicht vegan leben, sie sind Fleischfresser", ärgerte sich eine Userin auf Twitter. "Ich hoffe, Nugget begleitet dich nur als emotionale Unterstützung! Hunde sollten sich nicht vergan ernähren, bitte versorge ihn weiter mit dem Nötigen." 

Doch nicht alle finden das schlimm. Die Tierschutzorganisation PETA lobt Perry sogar dafür: "Wunderbare Nachrichten! Wir freuen und so für dich - und auch für Nugget. Ihr werdet es beide lieben, wie es sich anfühlt, sich gesund zu ernähren und den Tieren zu helfen“"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Katy PerryVegan

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen