Sie ist Promi-Fan der Ukraine und teilt kräftig aus

Vlada Zinchenko: TV-Moderatorin und Ehefrau von City-Star Zinchenko
Vlada Zinchenko: TV-Moderatorin und Ehefrau von City-Star ZinchenkoInstagram
Hochspannung vor dem letzten Gruppen-Duell zwischen Österreich und der Ukraine! Ein Ukraine-Fan wird nicht gut auf die ÖFB-Elf zu sprechen sein.

Denn diese Dame ist bekannt dafür, dass sie kräftig austeilen kann. Denn sie ist nicht nur irgendein Fan, sondern Vlada Zinchenko, Ehefrau von Ukraine-Superstar und Machester-City-Kicker Oleksandr Zinchenko. Die 25-Jährige ist im Zivilberuf TV-Moderatorin, aber bei Spielen mit ihrem Mann ist klar, auf wessen Seite sie steht.

Das hat auch schon Pep Guardiola zu spüren bekommen. Der Startrainer coacht Zinchenko bei seinem Klub Manchester City. Beim Aus gegen Lyon vergangene Saison in der Champions League scheute sich Vlada nicht, den berühmten Trainer auf Instagram öffentlich zu kritisieren: "Wahrscheinlich wird Oleksandr mir den Mund verbieten, wahrscheinlich habe ich kein Recht, das zu sagen... Und ich muss durchatmen, um nicht ausfällig zu werden – aber das ist zu 100 Prozent Guardiolas Schuld. Drei Innenverteidiger? Jetzt so ein Experiment zu starten, das geht einfach nicht!"

Damit wirbelte sie bei den "Citizens" viel Staub auf. Ihr Ehemann musste sich später für den Beitrag entschuldigen und schrieb ebenfalls auf Instagram: "Meine Frau ist zwar Journalistin, aber sie ist auch Fan. Und sie hat dieses Video aus Enttäuschung heraus aufgenommen. Wir sehen ein, dass sie das nicht hätte tun dürfen."

Doch sie hat auch eine romantische Seite. Im März 2020 heiratete das Paar im leeren Stadion in Kiew, zuvor gab es einen Antrag mit einem Meer aus Rosen in Herzform auf dem Rasen. Inzwischen ist Zinchenko schwanger. Was sie natürlich nicht davon abhält, ihrem Mann bei der EM die Daumen zu drücken.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportÖFBUkraineUefaBukarest

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen