So sieht Notre-Dame ein Jahr nach Feuer-Drama aus

Die Bilder der in Flammen stehenden Kathedrale Notre-Dame in Paris gingen im April 2019 um die Welt. Doch wie sieht die römisch-katholische Kirche ein Jahr nach dem Unglück aus?

Millionen Menschen auf der ganzen Welt verfolgten am 15. April 2019 geschockt die Aufnahmen der brennenden Kathedrale Notre-Dame.

Das Feuer beschädigte die berühmte Kirche in Paris schwer, drohte sogar das historische Bauwerk komplett zu zerstören. Die Anteilnahme war gewaltig, Hunderte Millionen Euro wurden für den Wiederaufbau gespendet.

Aber wie sieht die Kathedrale eigentlich ein Jahr nach dem Feuer-Inferno aus? Bilder zeigen: Der Wiederaufbau geht zwar voran, die Sicherungsarbeiten sind aber auch zwölf Monate nach dem Unglück noch immer nicht abgeschlossen.

Rekonstruktion enorme Herausforderung

Wie im folgenden Video zu sehen ist, sind die Fenster mit Folien verhangen und die mächtigen Strebebögen müssen auch weiterhin mit Holz gestützt werden. Die Rekonstruktion von Notre-Dame ist für die Bauarbeiter eine enorme Herausforderung.

"Das Problem ist es immer noch, das Gerüst, das auf dem Dach steht, herunterzubekommen. Das abzubauen, ohne, dass das Gewölbe einstürzt, ist immer noch das Schwierigste", erklärte Barbara Schock-Werner, die frühere Kölner Dombaumeisterin gegenüber der "dpa".

Zweifel an Macron-Versprechen

Schock-Werner koordiniert die deutsche Hilfe beim Wiederaufbau der Kathedrale. Das Gerüst war vor dem Brand eigentlich für Renovierungsarbeiten auf dem Dach aufgebaut worden. Bei dem Feuer ist das Gerüst dann teilweise geschmolzen.

Laut Präsident Emmanuel Macron soll die Notre-Dame innerhalb von fünf Jahren wieder aufgebaut werden. Das hatte das französische Staatsoberhaupt nach dem Brand versprochen. An dem Versprechen gab es aber bereits von Beginn an Zweifel, die Corona-Krise bestärkt nun diese.

Seit knapp einem Monat sind die Arbeiten an der Kathedrale aufgrund der Ausbreitung des Virus in Frankreich eingestellt worden. Zwischendurch waren sie auch wegen der Bleiverschmutzung unterbrochen worden.

Wie lange das Virus die Arbeiten an der Kirche in Paris verzögern wird, ist im Moment völlig unklar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft FrankreichGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen