Sie will Djokovic beim Spielen im Sand helfen

Novak Djokovic bekommt Hilfe beim Footvolley
Novak Djokovic bekommt Hilfe beim Footvolleyimago, instagram
Novak Djokovic postet vor den Australian Open auf Instagram einen sportlichen Fehltritt. Das bringt ihm nun wohl weibliche Unterstützung.

Der "Djoker" mag einer der besten Tennis-Spieler der Geschichte sein. Aber Footvolley ist offenbar nicht seine Sportart. Vor dem Beginn der Australian Open postet der Serbe ein Video auf Instagram, bei dem er am Strand eine Footvolley-Partie einlegt, aber nicht so gut aussieht.

"Das war ein Versuch, etwas Ähnliches zu machen wie Natalia Guitler oder Ronaldinho. Offensichtlich hat es nicht geklappt", scheibt er dazu. Die Sport-Prominenz, darunter Thiago Silva, Patrice Evra, Denilson, Patrick Kluivert oder Kaka, reagiert belustigt - und die angesprochene Natalia Guitler bietet sogar Hilfe an.

Sie ist nämlich Footvolley-Spezialistin sowie Weltmeisterin und wurde von Weltverband schon zwei Mal zur "Königin des Strands" gekürt. Auf Instagram bietet sie Hilfe an und meint: "Ich wette, dass du in einem Monat ein Footvolley-Profi wirst!". Djokovic geht darauf ein und antwortet: "Ich bin bereit, von der Besten zu lernen. Wann setzen wir unser Spiel an?"

Übrigens war Guitler einst selbst Tennis-Profi und belegte in der Weltrangliste Platz 454. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie immer wieder auch Tennis-Trickshots. Vielleicht matchen sich die beiden ja auch einmal mit der kleinen Filzkugel ...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TennisATPNovak DjokovicInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen