Sieben FP-Wahlplakate im Bezirk Gmünd beschmiert

Unbekannte beschmierten Plakate der Freiheitlichen in Breitensee, Gmünd und Alt-Nagelberg. Nach einer Anzeige ermittelt jetzt die Polizei.
Schmieraktionen vor der EU-Wahl am 26. Mai in Niederösterreich: In der Nacht auf den 11. Mai schlugen Unbekannte im Bezirk Gmünd zu, beschmierten insgesamt sieben Plakate der FPÖ in Breitensee (1 Stück), Gmünd (2 Stück) und Alt-Nagelberg (insgesamt 4 Stück). Die Freiheitlichen erstatteten Anzeige, die Ermittlungen der Exekutive laufen.

Es war nicht die erste Aktion in NÖ, auch in Gloggnitz, Neunkirchen und Schwechat sowie in einigen Ortschaften im Raum Waidhofen an der Ybbs wurden Schmieraktionen der Freiheitlichen gemeldet. (wes)



CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema