Sieben Verletzte nach Familienstreit mit Messer

Nach einem Streit in Hartkirchen gab es sieben Verletzte.
Nach einem Streit in Hartkirchen gab es sieben Verletzte.Bild: Matthias Lauber
Ein Familienstreit ist in Hartkirchen (Bezirk Eferding) am Dienstagabend eskaliert. Bilanz: Sieben Verletzte, Großeinsatz von Polizei und Rettung.

Polizei, Rettung, Großeinsatz! Bei einer Baustelle in Hartkirchen eskalierte ein Familienstreit am Dienstagabend völlig.

Am Ende gab es sieben Verletzte, drei davon hatten Schnittwunden durch ein Messer.

Was ist passiert? "Es gab einen Familienstreit unter Kosovaren", so die Polizeipressestelle auf "Heute"-Anfrage.

Offenbar arbeiteten mehrere Mitglieder der Familie auf einer Baustelle. Als andere Familienmitglieder dort hinfuhren, eskalierte die Lage, es gab eine Prügelei.

Auch ein Messer war im Spiel. Insgesamt wurden sieben Personen verletzt, drei davon durch Schnitte.

"Es ist niemand lebensgefährlich verletzt. Die Kollegen sind noch vor Ort und versuchen, den genauen Ablauf zu klären", so eine Polizeisprecherin.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HartkirchenGood NewsOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen