Sieg für Ried! 2. Liga wird doch fortgesetzt

Ried jubelt über den Re-Start.
Ried jubelt über den Re-Start.gepa pictures
In Ried wird der Traum von Wiederaufstieg in die Bundesliga immer realistischer. 15 von 16 Teams der 2. Liga haben bei der Klubkonferenz für eine Fortsetzung der zweithöchsten Spielklasse gestimmt.

Ab 5. Juni wird nun also auch die zweite Liga fortgesetzt, mit acht Punkten Vorsprung auf Austria Klagenfurt ist die SV Ried der klare Favorit für den Aufstieg in die Bundesliga.

"Unser Einsatz in den vergangenen Wochen hat sich ausgezahlt. Wir haben einen ganz wichtigen Schritt in Richtung Aufstieg gesetzt, jetzt wollen wir den wichtigsten auf dem Rasen machen", sagt Rieds Finanzvorstand Roland Daxl zu den OÖN.

Zuvor hatte Ried schon gedroht, einen Aufstieg einklagen zu wollen, auch ein Antrag zur Aufstockung der Bundesliga wurde abgeblockt.

Nun sollen die Innviertler die Chance auf den Aufstieg am grünen Rasen vorfinden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen