Silbereisen und Sigl holten sich "Goldene Henne"

In Leipzig wurde am Freitagabend die "Goldene Henne", der größte deutsche Publikumspreis verliehen.

Zu den Gewinnern bei der Preisverleihung, die von Kai Pflaume moderierte worden war, zählten unter anderem Florian Silbereisen (Unterhaltung) und "Bergdoktor" Hans Sigl (Schauspieler). Für beide war es bereits die zweite "Goldene Henne".

"Das ist ein Publikumspreis, und den habe ich Ihnen zu Hause zu verdanken", freute sich der 36-jährige Silbereisen über die Auszeichnung. Auch Sigl, der zum ersten Mal live dabei war, bedankte sich artig beim Publikum.

Die Kelly Family holte sich das Edelmetall-Huhn in der Kategorie Musik. Die Henne für das Lebenswerk holte mit Karel Gott ebenfalls ein Musiker.

Zwei überraschte Sportler

Speerwurf-Weltmeister wurde in der Kategorie Aufsteiger des Jahres mit der Henne ausgezeichnet. Der Sportler erfuhr erst in der Sendung, dass er überhaupt nominiert war.

Kicker Toni Kroos durfte sich über die "Henne" in der Kategorie Sport freuen. Der Real Madrid Star wurde von seinem ehemaligen Bayern München Coach Jupp Heynckes mit der Trophäe überrascht.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandDancing StarsSwisscom-TVFlorian Silbereisen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen