Silbereisen will trotz DSDS Traumschiff-Kapitän bleiben

Florian Silbereisen bei DSDS
Florian Silbereisen bei DSDSThomas Burg / Action Press / picturedesk.com
Florian Silbereisen wird in der kommenden DSDS-Staffel den Chef-Juror machen. Gleichzeitig bleibt er aber Kapitän auf dem "Traumschiff".

Sogar vorzeitig hat er den Vertrag mit dem ZDF bis 2024 verlängert. Dabei hat der Schlagerstar noch keine einzige Folge DSDS abgedreht. Eigentlich hätte Silbereisen noch zwei Mal das "Traumschiff" lenken müssen. Danach hätte er sich voll und ganz der Castingshow widmen können. Doch Flori will offenbar weiterhin reisen.

Terminkalender platzt

Silbereisen erklärt gegenüber "Bild": "Durch die vorzeitige Verlängerung möchte ich ganz deutlich machen: Ich bleibe dem 'Traumschiff' selbstverständlich treu! Ich bin dem ZDF-Team extrem dankbar, dass sie den Mut hatten, die traditionelle Serie ganz neu anzugehen."

Der Schlagersänger verspricht, dass sich die Zuschauer auf viele Schmankerl freuen können. So gebe es neben den Folgen an Weihnachten und Neujahr auch ein Oster-Special. Sogar eine vierte Folge ist geplant. Ob das der Termin-Kalender zulässt?

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Florian SilbereisenDSDS

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen