Simmeringer Ladendiebe flogen durch Kamera auf

Die Ladendiebe flüchteten, wurden aber von der Polizei angehalten.
Die Ladendiebe flüchteten, wurden aber von der Polizei angehalten.Bild: iStock/Symbolbild

Zwei Männer stahlen am Donnerstag Waren aus mindestens drei Supermärkten in Wien. Im letzten flogen sie auf, weil sie auf der Videoanlage beobachtet wurden.

Zwei Ladendetektive hatten die verdächtigen Männer bereits beim Betreten des Supermarkts in Wien-Simmering gegen 16 Uhr im Visier.

Und tatsächlich konnten sie beobachten, wie die 30- und 31-jährigen Rumänen begannen, verschiedene Lebensmittel zu stehlen. Die Ladendetektive verständigten die Polizei, als sie die Verdächtigen stellen wollten flüchteten diese aber.

Mehr Diebesgut gefunden

Eine Streifenbesatzung der Polizei konnte die Verdächtigen aber kurz darauf in der Nähe des Supermarkts anhalten und festnehmen. Bei der Durchsuchung kamen noch mehr gestohlene Waren zum Vorschein.

Die Polizei vermutet, dass die Männer gewerbsmäßig gehandelt haben und Lebensmittel sowie Toilettartikeln aus zumindest drei verschiedenen Supermärkten gestohlen hatten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Simmeringer SCGood NewsWiener WohnenDiebstahlPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen