Simmeringer Wohnhaus in Flammen

Bild: Leserreporterin Esma A.

Kurz nach 16.00 Uhr fing eine Dachterrasse in Wien-Simmering Feuer. Die Berufsfeuerwehr rückte aus und begann sofort mit den Löscharbeiten um ein Übergreifen des Brandes auf das Dachgeschoss des Wohngebäudes zu verhindern.

 

In der Paulasgasse im 11. Wiener Gemeindebezirk fing es, aus noch unbekannten Gründen, auf einer Terrasse einer Dachgeschosswohnung an zu brennen. Am Einsatzort eingetroffen, begannen die Florianis mit zwei Löschleitungen sofort mit der Brandbekämpfung.

Glücklicherweise konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Der Wohnungsbesitzer wurde von der Rettung mit Verdacht auf einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen