Sind in Deutschland die Öffis bald gratis?

Kann man in Deutschland bald in die Bim einsteigen, ohne einen Fahrschein zu zwicken?
Kann man in Deutschland bald in die Bim einsteigen, ohne einen Fahrschein zu zwicken?Bild: picturedesk.com

In Bus oder Bim einsteigen ohne einen Fahrschein zu zwicken? In Deutschland könnte das bald zur Realität werden. Grund dafür ist eine Rüge aus Brüssel.

Fahrscheine und Schwarzkappler könnten schon bald der Vergangenheit angehören - zumindest in Deutschland. Die Regierung denkt dort nämlich über einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr nach. Der Grund: Deutschland muss seine Maßnahmen für saubere Luft in den Städten deutlich ausweiten. Die einfachste Lösung: Bim und Bus sollen gratis zur Verfügung stehen.

Einführung von Fahrverboten

Dem Magazin "Politico" liegt offenbar bereits ein Brief von Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD), Verkehrsminister Christian Schmidt (CSU) und Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) an EU-Umweltkommissar Karmenu Vella vor. Darin steht, dass die Bundesregierung mit den Ländern und Kommunen über einen kostenlosen öffentlichen Verkehr nachdenkt.

Weiters denke man über die Einführung von Fahrverboten nach, um die Umweltverschmutzung zu reduzieren. Fünf Städte sollen als Versuchskaninchen herhalten: Bonn, Essen, Herrenberg, Reutlingen und Mannheim.

Keine Einnahmen mehr

Gratis Öffis wären keine Neuheit in der EU: Estlands Hauptstadt Tallinn führte 2013 den kostenlosen öffentlichen Nahverkehr ein. Autofahrer gehen seitdem stark zurück, jedoch werden Bus und Straßenbahn immer mehr ausgelastet. Außerdem steigen auch immer mehr Radfahrer auf die Öffis um. So hat die Stadt immer höhere Ausgaben, um den hohen Andrang gerecht zu werden. Das Problem: Es gibt keine Einnahmen mehr und somit konnte Tallinn bislang die Kapazitäten nicht erhöhen.

Ob die Gratis-Öffis auch in Österreich in Frage kommen ist fraglich. Ein offizielles Statement vom Verkehrsbüro gab es auf Anfrage von "heute.at" nicht. (slo)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwocheVerband öffentlicher Verkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen