Kaiserin Sissi wird zur amerikanischen TV-Serie

Ein Stück österreichische Geschichte als globales Fernseh-Event.
Hierzulande gelten die "Sissi"-Filme mit Romy Schneider – "Sissi" (1955), "Sissi – Die junge Kaiserin (1956)" und "Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin (1957)" – als glorreiche Klassiker. Nun soll die Monarchin als Serienheldin die ganze Welt erobern.

Laut "Deadline" plant die Produktionsfirma Picture Perfect Federation ein neues Format rund um die Monarchin, die in dem Artikel sogar als "Prinzessin Diana ihrer Zeit" bezeichnet wird. Elisabeth Amalie Eugenie ist besser als Sissi oder Sisi bekannt, lebte von 1837 bis 1898 und war ab 1854 Kaiserin von Österreich.

Die Serie wird auf Allison Patakis Bestsellern "The Accidental Empress" und "Sisi: Empress on Her Own" basieren und den Zeitraum von 1853 bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs abdecken. Über die Besetzung ist noch nichts bekannt.

CommentCreated with Sketch.2 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (lfd)



Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVTV

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren